Fagotte

Minori Tsuchiyama studierte bei Koji Okazaki an der Tokyo-Geijyutsu-Universität sowie bei Prof. Dag Jensen (Essen) und Prof. Sergio Azzolini (Stuttgart). Das Aufbaustudium beendete sie mit Auszeichnung. Sie war Stipendiatin der Stiftung „Villa Musica“ und bekam Engagements u.a. beim Stuttgarter Kammerorchester und SWR Freiburg/Baden-Baden. Seit 1998 ist sie Solofagottistin der Dortmunder Philharmoniker.

Jörg Wehner, 1973 in Leipzig geboren, erhielt im Alter von 5 Jahren den ersten Musikunterricht auf der Violine.
1987 wechselte er zum Fagott und studierte ab 1991 bei Prof. Werner Seltmann an der Hochschule für Musik in Leipzig und nachfolgend bei Prof. Gerhard Rapsch an der Hochschule der Künste in Berlin. Neben vielseitiger kammermusikalischer und solistischer Tätigkeit absolviert er 2002 ein Konzertexamen an der Universität der Künste Berlin bei Prof. Eckart Hübner. Seit 1997 ist er bei den Dortmundern Philharmonikern engagiert und Mitglied verschiedener Kammermusikensembles.

N.N.